Bewertungen zu mpu-pruefung-bestehen.com
Home
MPU Ablauf
Wochenend Kurse
In 2 Tagen erhalten Sie eine kompakte und umfangreiche Vorbereitung auf die MPU.

Der Intensivkurs ist so konzipiert, dass er eine langwierige MPU-Vorbereitung bei einem erfahrenen Verkehrspsychologen ersetzt. [mehr...]

rating


hotline-300x269


Kostenlose Anfrage



Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Telefonnummer

Sicherheitsfrage (Pflichtfeld)

Kundenbewertung

Dank der Vorbereitung bin ich beim ersten Mal gut durch die MPU gekommen

Michael T.

Kundenbewertung

Gut, dass man weiß man was auf einen zukommt - das war ja meine größte Sorge. Alles in Allem zu empfehlen

Ahjan J.

Anzeige

Anzeige

MPU Ablauf

Was ist bei einer MPU zu beachten?

Die Kriterien hierbei sind der Fragebogen, der PC-Leistungstest, die medizinische Untersuchung sowie das Psychologische Gespräch. Im Folgenden die einzelnen Punkte im Detail beschrieben, um Ihnen eine Übersicht über die MPU zu geben:

FRAGEBOGEN

Im Fragebogen wird angeführt, welche Probleme beim Klienten bestehen, als erste Einschätzung. Die Aussagen, die Sie hierbei treffen, werden dann beim Arzt und Psychologen auf Übereinkunft bewertet. Im Frageboben sollten Sie bitte auch alle Therapien und Kurse auflisten.

PC-LEISTUNGSTEST

Dieser Test wird am Computer durchgeführt. Dabei werden verschiedene Reaktionen getestet, wie: Konzentrationsfähigkeit, die Schnelligkeit, Ausdauer oder auch Ihre Genauigkeit. Vor diesem Test brauchen Sie sich nicht fürchten. Wir haben in unseren Räumlichkeiten ein Computersystem, auf dem Sie vorab trainieren können, wann immer Sie möchten. Sollten Sie diesen Test nicht bestehen, ist es noch kein Weltuntergang! In diesem Fall können Sie einen negativen Test durch eine Fahrprobe wieder wettmachen.

MEDIZINISCHE UNTERSUCHUNG

MPU Ablauf - Bestehen Sie mit uns Ihre MPU

MPU Ablauf – Bestehen Sie mit uns Ihre MPU

Anhand etwaiger Auffälligkeiten werden dann entsprechende Untersuchungen bei Ihnen durchgeführt. Die Befunderhebung folgt im Anschluss. Ihre Fahrtauglichkeit wird dann anhand der Untersuchungen und der Befunde ärztlich bewertet. Es ist oft so, daß schon gemachte Screenings oder auch bereits bewertete Befunde mitgebracht werden müssen. Bitte denken Sie daran! Sollten Ihre Screenings nicht entsprechen oder in Ordnung sein, ist in diesem Fall die MPU negativ. Darum ist es also anzuraten, rechtzeitig die Gültigkeit der Befunde zu diskutieren. Ratsam wäre es auch, dass Sie dies am besten gemeinsam mit Ihrem MPU-Berater gestalten.

PSYCHOLOGISCHES GESPRÄCH

Das Gespräch mit dem Psychologen dauert etwa eine Stunde. Er wird mit Ihnen Ihre Vergehen besprechen. Erzählen Sie in diesem Gespräch die Wahrheit. Der Psychologe hat langjährige Erfahrung. Mit Sicherheit würde er schnell merken, wenn Sie flunkern. Gute Vorbereitung ist darum wichtig! Hier geht es um Fakten wie: Aufarbeitung der Vergangenheit und Ihre Veränderung in der Gegenwart. Sie sollten im Gespräch glaubhafte Gründe anführen, warum Sie in Zukunft so handeln werden. Erklärungen wie: „es wird nicht mehr geschehen“ werden nicht ausreichen, um zu überzeugen.

Mit Ihrer Abschlussbemerkung endet dieses Gespräch, sofern Sie davon Gebrauch machen möchten. Das Gespräch lässt schon Rückschlüsse ziehen, ob es für Sie gut oder schlecht ausgehen wird. Das Gutachten wird Ihnen nach Hause gesendet. Sie müssen es dann bei Ihrer Führerscheinstelle abgeben.
Es dauert circa 3 Wochen.

Auch Sie bestehen mit uns Ihre MPU Prüfung

Rufen Sie uns an

Kostenlose Erstberatung unter:

0800 – 170 1000