Bewertungen zu mpu-pruefung-bestehen.com
Home
Alkohol
Wochenend Kurse
In 2 Tagen erhalten Sie eine kompakte und umfangreiche Vorbereitung auf die MPU.

Der Intensivkurs ist so konzipiert, dass er eine langwierige MPU-Vorbereitung bei einem erfahrenen Verkehrspsychologen ersetzt. [mehr...]

rating


hotline-300x269


Kostenlose Anfrage



Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Ihre Nachricht

Telefonnummer

Sicherheitsfrage (Pflichtfeld)

Kundenbewertung

Dank der Vorbereitung bin ich beim ersten Mal gut durch die MPU gekommen

Michael T.

Kundenbewertung

Gut, dass man weiß man was auf einen zukommt - das war ja meine größte Sorge. Alles in Allem zu empfehlen

Ahjan J.

Anzeige

Anzeige

MPU wegen Alkohol

Wurde einem Verkehrsteilnehmer die Fahrerlaubnis wegen Trunkenheit am Steuer entzogen, ist die Wiedererlangung nicht einfach. Fiel man bereits wegen Alkoholdelikten auf oder wurde mit über 1,6 Promille am Steuer „erwischt“, erwartet einen die MPU. Wer seine Fahrerlaubnis wiedererlangen will, muss sich zwangsläufig mit dieser Problematik auseinandersetzen und auf die MPU vorbereiten.

Fragen des Gutachters bei der MPU bei Alkohol:

MPU wegen Alkohol. Wir sagen Ihnen wieviel Abstinenz Sie benötigen

MPU wegen Alkohol. Wir sagen Ihnen wieviel Abstinenz Sie benötigen

  • Wie erklären Sie sich ihr Verhalten?
  • Warum trinken Sie Alkohol?
  • Trinken Sie immer noch Alkohol und wenn ja, wieviel?
  • Seit wann trinken Sie schon Alkohol?
  • Hat sich ihr Verhalten geändert?
  • Wie gehen Sie zukünftig mit Alkohol um?

Je mehr Zeit zwischen dem Fehlverhalten und der MPU vergeht, desto höher sind die Erfolgsaussichten

Eine MPU wegen Alkohol kann selbst nach exzessivem Alkoholmissbrauch bestanden werden. Wichtig ist, dass man einen kontrollierten Umgang mit Alkohol oder gar die vollständige Abstinenz nachweisen kann. Das geschieht durch verschiedene Laborbefunde (Kontrolle der Leberwerte, Haaranalysen, Urinproben, etc.) Man ist gut beraten, wenn man vor der MPU vollständig auf Alkohol verzichtet und die geführte Abstinenz dem Gutachter nicht nur glaubhaft versichern, sondern auch beweisen kann. Alle Analysen werden forensisch gesichert und müssen nach den Kriterien DIN ISO 17025:2005 sowie den CTU Kriterien erfolgen.

>> MPU Kosten bei Alkohol <<<

Bei einer MPU wegen Alkohol hat der Gutachter die Aufgabe zu prüfen, ob Sie weiterhin eine Gefährdung für den Strassenverkehr sind, oder ob man ihnen bedenkenlos die Fahrerlaubnis wieder erteilen kann. Zu diesem Zweck stellt der MPU Gutachter sehr persönliche Fragen in Bezug auf die Lebensweise und den Umgang mit Alkohol. Nur wenn der Gutachter eine Alkoholabhängigkeit oder einen erneuten Alkoholmissbrauch am Steuer ausschließen kann, bestehen Chancen die MPU zu bestehen.

Die MPU – Vorbereitung in Zusammenhang mit Alkohol ist sehr umfangreich und deshalb ist eine entsprechende Vorbereitung unumgänglich.

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie deshalb umgehend einen ersten Beratungstermin mit einem unserer kompetenten Mitarbeitern.

Weitere Informationen zur >>> MPU wegen Drogen<<<

 

Wieviel Abstinenz benötigen Sie ?

Kostenlose Erstberatung unter:

0800 – 170 1000